· 

Abendsonne

Namaste,

 

neulich habe ich in dieser wunderschönen Abendsonne einen Spaziergang um den Liblarer See gemacht. Normalerweise wäre das so mitten in der Woche gar nicht möglich. Normalerweise würde ich abends Yoga unterrichten. Aber was ist aktuell eigentlich noch normal? 

 

Vielleicht geht es auch jetzt gerade darum, die Dinge einmal so stehen zu lassen, wie sie sind. Trotz aller Ängste, Sorgen und Zweifel, die viele Menschen gerade plagen.

 

Eigentlich habe ich meine Zwangspause bislang ganz gut nutzen können. Das Studio und alles was dazu gehört, ist nun gründlich gereinigt. Alles was nicht niet- und nagelfest war, drehte Runden in der Waschmaschine und all das, was sich in den letzten fünf Jahren so angesammelt hatte, habe ich endlich sortiert. 

 

 

Buchhaltung, Projektplanung, Unterrichtsmaterial, Korrespondenz usw. all das liegt nun fein sauber in den jeweils passenden Ordnern abgelegt. Ich bin wirklich stolz auf mich!

 

Zurück zum See, wo die Sonne und auch mein Herz lacht, (nicht nur wegen der Ordner). Es ist so wunderschön hier draußen am See, weil einfach Natur pur.

 

Es gibt unglaublich viele Vögel, oder kommt mir das nur so vor? Der ganze Wald singt und auf dem Wasser ist auch jede Menge los. Enten, Schwäne, ein Segelboot, junge, wilde Menschen, die laut schreiend (Testosteron?) ihr erstes Bad im See nehmen. Leute, es ist gerade mal April!

 

Für eine Runde See brauche ich ungefähr eine gute Dreiviertelstunde. Wie gesagt, was ist schon normal? Ein… zwei… mehrmals treffe ich auf Yogis aus dem Studio. Was mich sehr freut, sie alle sprechen mich auf dieses BLOG an und bedanken sich für die Themen, die Anregungen oder einfach nur die Impressionen. Das berührt mich sehr.

Yoga ist viel mehr als körperliches Training. Yoga ist die Verbindung von Körper, Geist und Seele!

 

Meinen Spaziergang kann ich gerade noch so vor dem Dunkelwerden beenden. Mit all den schönen Begegnungen, dem fantastischen Abendrot hat er mich fast vergessen lassen, dass es Corona gibt.

Auch das ist Yoga!

 

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest und bitte bleibt gesund!

Namaste 

Christiane



Kommentar schreiben

Kommentare: 0